Robinsonlisten

Robinsonliste für adressierte Werbung.

Schon bevor das Datenschutzgesetz in Kraft trat, hat der SDV die Thematik Konsumentenschutz ernst genommen und vor über 20 Jahren die Robinsonliste für adressierte Werbung ins Leben gerufen. Sie umfasst derzeit (2014) ungefähr 230’000 Adressen in der Schweiz. Die SDV-Mitglieder haben sich verpflichtet, die auf der Robinsonliste eingetragenen Personen nicht mit adressierter Werbung anzuschreiben.

Privatpersonen, welche keine adressierte Werbung mehr in ihrem Briefkasten wünschen, können sich in diese Adressdatei eintragen lassen. Zu beachten ist, dass es sich hierbei aber um einen Eintrag in die Robinsonliste handelt – nicht um eine Streichung. Die Robinsonliste ist eine sogenannte Negativliste, welche monatlich an die Mitglieder des SDV geschickt wird. Diese Firmen verpflichten sich, künftig keine adressierten Werbesendungen mehr an die in der Robinsonliste eingetragenen Adressen zu senden.

Robinsonliste für Direct Sales

Im Jahr 2006 hat der SDV einen Ehrenkodex für Direct-Sales erlassen. Die SDV-Mitglieder sind verpflichtet, diese Richtlinien einzuhalten, und Personen welche keine Tür-zu-Tür Besuche wünschen nicht mehr anzugehen.

Eintrag in die Robinsonlisten

Wie Sie sich als Privatperson in die Robinsonlisten für adressierte Werbung und den Tür-zu-Tür-Verkauf eintragen können.

Eintrag

Wichtige Informationen zu Ihrem Eintrag in die Robinsonlisten für adressierte Werbung und den Tür-zu-Tür-Verkauf:

  • Wir nehmen keine Robinsonlisteneinträge per E-Mail an. Bitte verwenden Sie das offizielle Formular.
  • Der Eintrag in die Robinsonliste ist kostenlos.
  • Vergessen Sie nicht, Ihre Strasse oder Ihr Postfach anzugeben!
  • Falls Sie eine Postfach- und eine Strassen-Adresse besitzen, füllen Sie das Formular bitte 2 mal mit der jeweiligen Adresse komplett aus.
  • Bitte tragen Sie jede Person EINZELN ein!
  • Bitte achten Sie auf die korrekte Schreibweise Ihres Eintrags.
  • Tragen Sie sich bei einer Adressänderung/Umzug NEU ein, Ihre alte Adresse bleibt in der Robinsonliste bestehen.
  • Setzen Sie Ihre Adresse mit allen möglichen Schreibweisen auf die Robinsonliste.
  • Es sind nur Einträge von Privatpersonen, die in der Schweiz wohnhaft sind, möglich.
  • Jeder Eintrag wird schriftlich bestätigt, um falsche Einträge zu vermeiden.
  • Es dauert ca. 2 bis 3 Monate, bis der Eintrag wirksam ist.
  • Falls Sie Fragen zum Eintrag haben, wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle.

Beachten Sie unsere Seite F.A.Q. – Häufige Fragen für die Beantwortung der untenstehenden Fragen:

1. Erhalte ich nach dem Eintrag in die Robinsonliste für adressierte Werbung gar keine Werbung mehr?

2. Ich habe eine Bestätigungskarte erhalten, mich aber nicht selber eingetragen?

3. Gibt es Robinsonlisten für Firmenadressen?

4. Erlaubte Telefonanrufe trotz Sterneintrag

5. Anrufe in Abwesenheit

6. Ich habe einen Sterneintrag (Werbesperre) und glaube, dass mich das Callcenter/der Werbeauftraggeber nicht anrufen darf.

7. Ich habe mich über den Erhalt einer Werbesendung/Telefonanruf geärgert. Was kann ich tun?

8. Woher stammt meine Adresse?

9. Welche Daten sind über mich gespeichert?

10. Faxmarketing

11. Werbung trotz Todesfall

12. Was ist ein Kunde?

13. Was ist ein inaktiver Kunde?

14. Was ist eine Kundenbeziehung?

15. Wie lange ist eine Kundenbeziehung gültig?

16. Kundenbeziehungen in der Praxis

17. Werbebranche stützt sich auf Sterneintrag von Swisscom Directories/Local.ch

Zu den häufigen Fragen